Sommerrundschreiben 2012

Liebe Eltern,

 

Endspurt im laufenden Schuljahr 2011/2012.

Die vierten Klassen haben es geschafft. Sie haben die Ziele der Grundschule erreicht und werden ihr Wissen vermehren in der Porta-Coeli-Schule als Oberschule oder im Gymnasium VLG in Stade. Mit der Schullaufbahnempfehlung (9 HS, 24 RS, 20 GY) müssen Sie, liebe Eltern, Ihre Kinder an den „richtigen Schulen“ anmelden. Wie ich weiß, eine für Sie oft nicht einfache Entscheidung!! Obwohl sich die Lage etwas entspannt hat durch die Einrichtung der Oberschule mit dem gymnasialen Angebot an der Porta-Coeli-Schule. Ich wünsche Ihnen eine glückliche Hand und Ihren Kindern alles Gute!

 

Das Ende des Schuljahres ist immer geprägt durch besondere Veranstaltungen. Einige Klassen nutzen diese Zeit für Klassenfahrten, Klassenfeste und vieles mehr. In den vierten Klassen fanden traditionsgemäß die Radfahrprüfungen statt. Hierbei konnten die Schülerinnen und Schüler nach vorhergehender sorgfältiger Schulung eine Prüfung in Theorie und Praxis ablegen, die ihnen bescheinigt, dass sie vernünftig und nach vorgeschriebenen Regeln als Radfahrer am Straßenverkehr teilnehmen können. Ihre Räder wurden dabei von der örtlichen Polizei auf Verkehrssicherheit überprüft und mit entsprechenden Plaketten versehen.

 

Viel Glück hatten wir beim diesjährigen Sport- und Spielfest am Freitag, dem 29. Juni 2012. Bei strahlendem Sonnenschein verwandelte sich unser weiträumiges Schulgelände in ein buntes Spielparadies. Neben den Disziplinen der Bundesjugendspiele konnten zahlreiche spannende andere Stationen angeboten werden: Verkleidungsstaffeln, Wasserspritzen, Zielwerfen, Dosenwerfen, Stelzenlauf, Dreikampf, Geschicklichkeitslauf etc.

Alle Schülerinnen und Schüler waren begeistert dabei und hatten offensichtlich viel Freude an dieser gelungenen Veranstaltung. So eine Großveranstaltung kann von unserer Schule nur unter Beteiligung zahlreicher Helfer durchgeführt werden. Ich bedanke mich ganz herzlich bei vielen Eltern, bei der Frühstücksgruppe, einigen Mitgliedern des MTV Himmelpforten und bei der Klasse 9 RA der Porta-Coeli-Schule. Alle haben mit dazu beigetragen, das Fest zu einem Höhepunkt des Schuljahres werden zu lassen!

Unsere Grundschule hat ein neues Logo.

Der ausgeschriebene Ideenwettbewerb brachte eine Vielzahl von sehr phantasievollen Entwürfen. Frau Spieß und Frau Heinsohn trafen eine Vorauswahl, aus der dann unsere Schülerinnen und Schüler das Siegerlogo ermittelten.

Das neue Logo wurde gestaltet von Jonathan und Johannes Hellwege zusammen mit ihrer Mutter Heike Hellwege.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Der Schulvorstand hat beschlossen, mit dem neuen Logo T-Shirts anfertigen zu lassen, die nach den Sommerferien zu einem gesponserten Betrag von 8,50 € gekauft werden können.

 

Hier einige Beispiele:

Wie versprochen, erhalten die beiden Klassen von Jonathan und Johannes die T-Shirts gratis!

 

Auch am Ende dieses Schuljahres gibt es personelle Veränderungen im Kollegium unserer Grundschule.

Mit einer großen Feier haben wir uns verabschiedet von unserer langjährigen Kollegin Bärbel Wille, die aus Gesundheitsgründen in den vorzeitigen Ruhestand versetzt wurde. Frau Wille hat durch ihr beispielhaftes Wirken auf verschiedenen Ebenen unsere Grundschule entscheidend mitgeprägt.

 

 

Vielen Dank
Bärbel Wille
und alles Gute!

Frau Erbe verlässt uns, weil sie Konrektorin wird an einer Schule in Südniedersachsen. Viel Erfolg dort!

 

Frau Gramkow genießt ihre Elternzeit mit ihrer kleinen Tochter.

Herzlichen Glückwunsch.

 

Als Ausgleich konnten drei junge Kolleginnen eingestellt werden, die in der Vorstellung einen ausgesprochenen guten Eindruck hinterließen. Es sind die Lehrerinnen Sarah Sippel, Stefanie Krause und Eva Maria Schütt.

Ich wünsche den neuen Lehrerinnen einen guten Anfang bei uns.

 

Durch diese nicht unbedingt zu erwartenden Neueinstellungen ist jetzt auch gesichert, dass alle Klassen mit ihren recht niedrigen Schülerzahlen erhalten werden können und wir im nächsten Schuljahr auch vier erste Klassen bilden können. Darüber bin ich sehr froh.

 

Liebe Eltern, ich bedanke mich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und für ihre sehr gute Mithilfe im letzten Schuljahr.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern eine erholsame Urlaubszeit in den Sommerferien.

 

Mit lieben Sommergrüßen

 

Ihr

 

Egon Brandt

Rektor

Über folgenden Link liegt das Schreiben auch noch einmal zum Herunterladen und Ausdrucken bereit:

Das Dokument liegt im PDF-Format vor. Sollten Sie nicht über das Programm Acrobat Reader verfügen, finden Sie hier den Link zum Download: Acrobat Reader herunterladen

Zurück