Navigation

Kindern den Klimawandel anschaulich erklären

Jana Steingässer hat am 15. September 2020 für die Klassen 2a und 3b in unserer Aula ihr Buch „Paulas Reise“ vorgestellt, das sie mit ihrer ältesten Tochter Paula verfasst hat.

Sie erzählt mitreißend von Reisen der 6-köpfigen Familie u.a. nach Grönland und Albanien, auf denen die Familie die Auswirkungen des Klimawandels unmittelbar erlebt hat. Untermalt war Frau Steingässers Vortrag von eindrucksvollen Bildern ihres Mannes, dem Fotografen Jens Steingässer.

Jana Steingässer regt die Kinder zum Nachdenken an darüber, woran der Klimawandel zu spüren ist und was jede/r einzelne tun kann, um das Klima zu verbessern.

Buchvorstellung „Paulas Reise“ von Jana Steingässer in unserer Aula

Die Lesereise stellte für die Schüler/innen einen Einstieg in das Thema dar, nun wollen die Kinder alte Schulstühle (Aus Alt mach Neu/Upcycling) bemalen und eine Woche lang Radfahrkilometer im Wettbewerb gegen die Klassenlehrerinnen sammeln.

Im Weiteren sind noch folgende Aktionen für zunächst jeweils eine Woche geplant: Die Kinder wollen Müll vermeiden und regional und ohne Auto einkaufen, sie wollen die Mülltrennung in der Schule unter die Lupe nehmen und einen Tag nur Leitungswasser trinken. Jedes Kind dokumentiert seine/ihre Erlebnisse und Ergebnisse in einem eigenen Klimapass.

Zurück